Krü

Krü – kurz für: Klang, Raum, Unterricht, Experimentieren

-ist eine Plattform für Musik- und Instrumentalunterricht

 

Krü bietet dir…

Einzelunterricht, Ensembleunterricht, Workshops, Sessions und Konzerte, sowie die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Musikerinnen und Musikern.

Krü steht für…

einen flexiblen und ungezwungenen Umgang mit Musik und deren Vermittlung. Das Experiment, das sich bereits in unserem Namen findet, soll neue Möglichkeiten und Wege eröffnen – sowohl für Schülerinnen und Schüler als auch für uns, die Lehrenden.

Mit Krü kannst du…

neue Wege im Umgang mit deinem Instrument finden! Selbst als Anfänger kannst du erstaunlich viel aus deinem Instrument heraus holen. Oder du hast bereits langjährige Erfahrung, willst aber deinen Horizont um andere Stile, Spieltechniken und Denkansätze erweitern. Auch Gehörbildung und Theorie bringen dich dazu, Musik anders wahrzunehmen und eröffnen so auch auf dem Instrument neue Möglichkeiten!

Wir/Die Lehrenden…

sind selbst aktive Musikerinnen und Musiker, die in verschiedensten stilistischen Bereichen und Projekten zu hören sind. Genau diese stilistische Vielfalt soll auch in den Unterricht mit einfließen: sei es Jazz, Pop, Rock, freie Improvisation oder auch etwas Klassik – jede Schublade kann geöffnet werden, um aus dem großen Kasten der musikalischen Möglichkeiten zu schöpfen!